Förderprogramme

Zahlreiche staatliche und kommunale Förderprogramme geben Zuschüsse bei der Verwendung nachhaltiger Bauprodukte (z.B. Dämmstoffe) mit natureplus-Zertifikat, weil die Verwendung umweltfreundlicher und wohngesunder Materialien den Bau- und Sanierungsmaßnahmen einen zusätzlichen Wert gibt.

Hier finden Sie Programme, die Ihnen finanzielle Vorteile bringen:

» Förderprogramme (PDF-Datei)

Bitte informieren Sie uns über neue, hier nicht gelistete Programme, Sie helfen damit, natureplus-geprüfte Produkte noch weiter zu verbreiten.

Zinsvergünstigungen

Weil ökologische und wohngesunde Gebäude mehr Wert besitzen, machen auch einige Kreditinstitute günstige Zinsen von der Verwendung natureplus-geprüfter Produkte abhängig.

Nachweisdokument

Das natureplus-Umweltzeichen gilt auch als Nachweis für nachhaltige Produkteigenschaften (wie ohne Biozide und giftige Stoffe, geringe Emissionen, nachhaltige Rohstoffgewinnung, umweltverträgliche, sozial gerechte Herstellung, Wiederverwertbarkeit) in zahlreichen Ausschreibungstexten und bei Systemen der Gebäudezertifizierung.

Deutschland:

  • WECOBIS / BNB

  • DGNB

  • NBBW

  • Nawaro Kommunal

Österreich

  • Klimaaktiv

  • ÖGNB

  • ÖGNI

Schweiz:

  • eco-bau

Newsletter abonnieren

At this year's UN climate change conference (COP26), the Architects Climate Action Network and ASBP hosted a hybrid (in-person/online) fringe event...

Weiterlesen

Das Kanton Zürich plant, künftig die Kreislaufwirtschaft in seiner Verfassung zu verankern. Dabei soll es vor allem um die Bauwirtschaft gehen, die...

Weiterlesen

On December 10 the timber construction network Germany hosts a hybrid event (online and on-site) with international experts giving lectures on working...

Weiterlesen

Die Projekte „Baustoffwende“ und „Nachhaltige Lieferkette Bau“ sollen die natureplus Kommunikation rund um das Thema Baustoffwende stärken, sowie zur...

Weiterlesen

 

ADVERTISMENT